In der Falle

In der Falle

Der Handel wirbt mit der sofortigen Erfüllung aller Wünsche auf Pump und zum Nulltarif. Das ist in unserer freien Marktwirtschaft legitim. Beunruhigend aber ist, dass viele Konsumenten die Risiken dieser Verlockungen unterschätzen.

Einen Teil der Verantwortung trägt die Politik: Schließlich sind es die Regierungen, die das Schuldenmachen durch fahrlässiges Wirtschaften hoffähig machen. Es wird Zeit, dass Staaten und Privathaushalte zurückkehren zur Einsicht: Man kann nicht mehr Geld ausgeben, als man besitzt.