Ich sag Danke

Wenn Journalisten etwas im Überfluss haben, dann sind es Schreibgeräte. Auf fast jeder Pressekonferenz gibt’s einen Kuli. Weil die Veranstalter ihre Gäste für paddelig genug halten, nicht selbst an ihr Arbeitsgerät zu denken.

Bin ich voreingenommen, wenn ich den einstecke? Nein, ist ja kein Montblanc. Bei mir führt das dazu, dass täglich ein neuer Stift im Einsatz ist. Der aktuelle trägt den Schriftzug „justiz.nrw.de“. Weil sonst nie Gelegenheit ist, sage ich mal, stellvertretend auch an die anderen edlen Spender: Danke, Herr Justizminister.