Die USA währen die Informationsmacht

Die USA währen die Informationsmacht

Laut "Washington Post" arbeitet der Geheimdienst NSA an einem Quanten-Computer. Er soll alle bisher gängigen Verschlüsselungsmethoden knacken können - in einer sehr schnellen Zeit. Experten glauben aber, dass es in den kommenden zehn jahren keinen Quanten-Computer geben wird.

Die meisten Wissenschaftler betreiben noch Grundlagenforschung. Trotzdem: Hätte die NSA den Quanten-Computer würden die "USA zu der Informationsmacht" werden, sagt Viktor Mayer-Schönberger, Professor am Internet-Institut der Universität Oxford.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der Samstagsausgabe der Westdeutschen Zeitung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung