1. Politik

Deutschland verliert mit Giscard einen besonderen Freund

Frank-Walter Steinmeier kondoliert : Deutschland verliert mit Giscard einen besonderen Freund

Nach dem Tod des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Valéry Giscard d'Estaing hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier dem amtierenden Staatschef Emmanuel Macron kondoliert.

„Mit dem Tod von Valéry Giscard d'Estaing verliert Frankreich einen großen Menschen und Staatsmann, Europa eine große Persönlichkeit und einen überzeugten Kämpfer für die europäische Idee. Deutschland betrauert den Verlust eines außergewöhnlichen Freundes“, sagte Steinmeier am Donnerstag.

Wenige hätten das geeinte Europa so stark geprägt wie der im Alter von 94 Jahren verstorbene Altpräsident. Gerade mit Blick auf die großen Herausforderungen, mit denen die Europäische Union derzeit konfrontiert sei, könne Giscards leidenschaftliches Wirken auch heute als Vorbild und Inspiration dienen, sagte Steinmeier.

(dpa)