Wichtige Wahl

Frankreich wählt einen neuen Präsidenten. Was geht Deutschland das an? Viel. Frankreich und Deutschland bilden Herz und Motor der EU. Deshalb ist es bedeutend, welche Farben deren Regierungen tragen.

Derzeit läuft der konservative Nicolas Sarkozy mit der konservativen Angela Merkel in Fragen der Schuldenkrise zumeist im Takt. Sollte der Sozialist François Hollande am 6. Mai die Wahl gewinnen, dürfte der EU-Motor zunächst ins Stottern geraten. Das könnte die Krisenbewältigung erschweren. Natürlich wählen die Franzosen vorwiegend nach innenpolitischen Kriterien. Aber ihre Wahl ist von europäischer Bedeutung.

Mehr von Westdeutsche Zeitung