Papiertiger EU sucht die Zähne

Papiertiger EU sucht die Zähne

Von gemeinsamer Außen- und Sicherheitspolitik hat die EU in den vergangenen Jahren nichts erkennen lassen. Die Mitglieder setzten lieber eigene Akzente. Entsprechend wenig Gewicht hat die Stimme Brüssels in der Welt, wird eher als Papiertiger belächelt.

Das Öl-Embargo ist zwar nun ein erstes Lebenszeichen, doch ist fraglich, ob es erfolgreich ist. Denn während Brüssel boykottiert, machen Moskau, Peking und Neu-Delhi gute Geschäfte mit Teheran.

Mehr von Westdeutsche Zeitung