1. Politik
  2. Ausland

Das Ende der Ära Berlusconi

Das Ende der Ära Berlusconi

Silvio Berlusconi gilt als Stehaufmännchen. Schon oft wurde der frühere Regierungschef politisch tot gesagt, schaffte aber immer eine Rückkehr ins Zentrum der Macht.

Daher waren selbst dann noch Zweifel angebracht, als er verkündete, im kommenden Jahr nicht mehr bei der Wahl anzutreten.

Seit Freitag aber ist die Ära Berlusconi endgültig vorbei. Selbst wenn der Medienzar seine Haftstrafe nicht antreten muss — die Verurteilung wegen Steuerbetrugs wiegt schwer. Es wird kein Comeback mehr geben.