Abgesagter Nordkorea-Gipfel: Weißes Haus verschleudert Gedenkmünze

Abgesagter Nordkorea-Gipfel: Weißes Haus verschleudert Gedenkmünze

Washington. Das Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un hat US-Präsident Donald Trump abgesagt, die Gedenkmünze für den Gipfel verkauft der Andenkenladen im Weißen Haus trotzdem - und zwar zum Sonderpreis von 19,95 Dollar (rund 17 Euro), herabgesetzt von 24,95 Dollar.

Das Zierstück werde hergestellt, egal, ob der Gipfel stattfinde oder nicht, heißt es auf der Webseite des Geschäfts. „Sollte der Gipfel nicht stattfinden, können Sie um eine Rückerstattung bitten“, so die Produktbeschreibung weiter. Die meisten Kunden hätten angegeben, „dieses Erbstück der politischen Geschichte“ in jedem Fall haben zu wollen. dpa