1. Panorama

Werbung: Gefährlicher Wundertrank gegen den Alkoholrausch

Werbung: Gefährlicher Wundertrank gegen den Alkoholrausch

Die teure Brause aus Belgien ist nach Ansicht von Experten nichts als ein nutzloses Modegetränk.

Brüssel. Durchzechte Nächte ohne Kater danach sind möglich - glaubt man den Machern eines neuen Getränks. Sie versprechen: Hat man auch noch so tief ins Glas geschaut - ein Döschen "Outox" macht einen binnen 45 Minuten wieder vollkommen nüchtern.

Der angebliche Anti-Alkohol-Drink, der aussieht und schmeckt wie gewöhnliche Orangenlimonade, kommt aus Belgien und wird vom Unternehmen "Lifestyle Drinks" übers Internet vertrieben. Stolze 3,99 Euro kostet eine 250-Milliliter-Dose.

Laut Firmenchef Maurice Penaruiz soll man kurz nach seinem letzten Alkohol-Getränk langsam eine Dose "Outox" trinken. Die den Alkohol zersetzende Lebertätigkeit werde so angeregt.

Bei Ärzten und Anti-Alkohol-Vereinigungen sorgt "Outox" für Diskussionen - auch hierzulande. Georg Wittich, Professor für Lebensmittelwissenschaft an der Fachhochschule Niederrhein, hält die Erklärung von "Lifestyle Drinks", wie "Outox" funktionieren soll, für "dubios": "Durch die Stimulierung der Leberenzyme wird die Wirkung von Alkohol eher beschleunigt, nicht aber verhindert." Er sieht in "Outox" nichts anderes als einen schlechten Werbescherz: "Das Getränk enthält Zucker, Wasser, Aroma-, Farb und Gummistoffe. Nichts davon wirkt alkoholabbauend. Das sind Zusatzstoffe für eine einfache Brause."

Schädlich für die Gesundheit sei die vermeintliche Super-Limonade zwar nicht, Anti-Alkohol-Experten sehen aber ein anderes Problem: "So ein Getränk weckt falsche Hoffnungen. Jugendliche, aber auch Erwachsene könnten dadurch leichtsinniger mit Alkohol umgehen", sagt Hans-Jürgen Gass von der Ginko-Stiftung für Suchtprävention in NRW. Sollte sich "Outox" in Deutschland durchsetzen, müsse man über eventuelle Warnkampagnen nachdenken, so Gass.

Laut dem Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst wäre "Outox" nicht das erste Getränk, das Wunder-Wirkungen verspricht und dann wieder spurlos vom Markt verschwindet...