Weibliche Schuhe zu männlicher Mode

Weibliche Schuhe zu männlicher Mode

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Spenzer, weite Blazer, Chinos, Boots: Männermode wird auch von Frauen immer häufiger getragen. Damit das gesamte Outfit nicht zu maskulin wirke, sollten die Schuhe etwas weiblicher sein, rät die Fachzeitschrift „Textilwirtschaft“.

So wurden nun auch die klassischen Männer-Halbschuhe zum Schnüren, die Frauen gerne zu maskulin wirkenden Klamotten wie Gehröcke und Chinos tragen, abgewandelt. Die neuen Varianten wirken den Angaben zufolge schmal und dezent. Auch hätten die sogenannten Schnürer dünnere Sohlen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung