1. Panorama

Viele Atemschutzmasken sind nicht sicher

Produktwarnung : Viele Atemschutzmasken sind nicht sicher

Viele Atemschutzmasken, die online bestellt werden können, sind nicht so sicher wie gedacht. Sie lassen zu viele Partikel durch und täuschen einen Schutz vor.

Betroffen sind vor allem FFP2-Masken, die im Internet verfügbar sind. Sie passen sich zum Beispiel dem Gesicht nicht gut genug an und lassen zu viele Mikroorganismen und Partikel durch. Dadurch steigt das Infektionsrisiko der Träger, auch weil sie sich durch die Maske in Sicherheit wiegen.

Wer eine Maske im Internet bestellt, sollte zunächst hier prüfen, ob das Produkt wirklich schützt.

(red)