1. Panorama

Vermisste Männer vermutlich bei Verkehrsunfall gestorben

Vermisste Männer vermutlich bei Verkehrsunfall gestorben

Bünde (dpa). Zwei vermisste Männer aus dem Kreis Herford sind vermutlich bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Eine Polizeistreife hat das Fahrzeug der Gesuchten am Dienstag abseits einer Straße zwischen Bielefeld und Herford entdeckt.

Den Beamten war zuvor in einer leichten Rechtskurve ein abgenicktes Verkehrsschild aufgefallen. In dem Auto fanden die Beamten die Körper der Vermissten. Das Fahrzeug hatte ein Gebüsch durchbrochen und war in einer nicht einsehbaren Senke gelandet.

Die beiden Männer aus Rödinghausen (24) und Bünde (25) waren nach einem Discobesuch Anfang November verschwunden. Die Polizei hatte am vergangenen Freitag eine 16-köpfige Ermittlungskommission eingesetzt, nachdem von den Männern fast eine Woche lang jede Spur fehlte.