1. Panorama

Verhungerte Sarah: Eltern wegen Mordes angeklagt

Verhungerte Sarah: Eltern wegen Mordes angeklagt

Thalmässing/Nürnberg. Die Eltern der verhungerten Sarah aus dem fränkischen Thalmässing sind wegen gemeinschaftlichen Mordes und der Misshandlung von Schutzbefohlenen angeklagt worden.

Sie hatten die Dreijährige nach Angaben der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth vom Donnerstag so lange vernachlässigt, bis das Mädchen an Unterernährung starb.

Psychiatrische Gutachten ergaben, dass der 30 Jahre alte Kraftfahrer voll, die 26 Jahre alte Hausfrau vermindert schuldfähig sind. Sie können deshalb beide vor Gericht gestellt werden, sofern das Landgericht die Anklage zur Hauptverhandlung zulässt. Das Verfahren gegen Mitarbeiter des Jugendamtes Roth war eingestellt worden.