Unfall beim Überholen: 22-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Unfall beim Überholen: 22-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Waltrop (dpa). Ein junger Autofahrer aus Castrop-Rauxel hat beim Überholen ein entgegenkommendes Auto gerammt und sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Der 22-Jährige hatte am Sonntagabend auf einer Landstraße in Waltrop (Kreis Recklinghausen) den aus der Gegenrichtung kommenden Wagen eines 18-Jährigen übersehen, wie die Polizei in der Nacht zum Montag in Recklinghausen mitteilte. Die beiden Autos prallten zusammen, woraufhin der 22-Jährige mit seinem Wagen einen Abhang hinunterrutschte und auf dem Dach liegend auf einem Feld landete.

Ärzte kämpfen nun um sein Überleben. Der 18-Jährige erlitt schwere Verletzungen.