Ulli Tückmantel ist neuer Chefredakteur bei der WZ

Ulli Tückmantel ist neuer Chefredakteur bei der WZ

Düsseldorf. Die W. Girardet GmbH & Co. KG hat Ulli Tückmantel zum Chefredakteur der Westdeutschen Zeitung berufen. Er folgt auf Martin Vogler, der das Haus Anfang des Jahres verlassen hat.

Tückmantel wird die Aufgabe am 1. Mai 2014 übernehmen und damit auch die Redaktionsgemeinschaft WZplus von WZ, Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger leiten.

Tückmantel (47) ist derzeit Leiter des Ressorts Report der Rheinischen Post in Düsseldorf und verantwortet dort die NRW-, Medien- und Panorama-Berichterstattung. Neben seiner Erfahrung als Blattmacher verfügt er über exzellente Kenntnisse der Region und war zehn Jahre mit der Leitung verschiedener Lokalredaktionen betraut. Für seine Arbeit im Lokaljournalismus wurde er mit Preisen unter anderem vom Bund der Steuerzahler sowie der Bundeszentrale für politische Bildung ausgezeichnet. Ulli Tückmantel stammt aus Ratingen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Red