Tödlicher Unfall in Geldern: Fahrer verbrennt im Autowrack

Tödlicher Unfall in Geldern: Fahrer verbrennt im Autowrack

Geldern. Am Montag gegen 20:23 Uhr ist ein Autofahrer bei einem Unfall auf der Beerenbrouckstraße ums Leben gekommen. Der Fahrer war von Kapellen in Fahrtrichtung Geldern unterwegs, als er in einer langgezogenen Rechtskurve aus bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit der Fahrerseite gegen einen Baum prallte.

Das Fahrzeug geriet nach dem Aufprall sofort in Brand und der Fahrzeugführer verbrannte im Pkw bis zur Unkenntlichkeit. Ersthelfer hatten noch versucht den Fahrer aus dem brennenden Pkw zu befreien, mußten dann aber aufgrund des Feuers von ihrem Vorhaben ablassen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Identifizierung des Verunglückten aufgenommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung