Tödlicher Unfall im Zementwerk in Erwitte

Tödlicher Unfall im Zementwerk in Erwitte

Erwitte/Soest (dpa). Bei einem Arbeitsunfall in einem Zementwerk inErwitte (Kreis Soest) ist am Dienstag ein 47 Jahre alter Mann ums Lebengekommen. Der Arbeiter befand sich bei Montagearbeiten auf einer Plattform in 45Metern Höhe, als dort ein Gabelstabler umkippte und den Mann erschlug.

Wie diePolizei in Soest am Dienstag erklärte, starb der 47-Jährige noch an derUnfallstelle. Das Amt für Arbeitsschutz und die Kriminalpolizei haben dieErmittlungen aufgenommen.