1. Panorama

Tausende Flaschen Bier landen nach Kollision auf der Straße

Tausende Flaschen Bier landen nach Kollision auf der Straße

Ebstorf/Oetzfelde. Mehrere Tausend Flaschen Bier sind bei einem Unfall in Niedersachsen auf der Straße gelandet. Das Bier, die Kisten sowie ein Sattelschlepper hätten die L 233 nach einem Unfall für mehrere Stunden blockiert, teilte die Polizei am Montag mit.

Am späten Nachmittag war der 52 Jahre alte Fahrer mit dem Getränke-Lastwagen in Richtung Uelzen vermutlich in den aufgeweichten Boden neben der Straße gelangt.

Die Feuerwehr sammelt Bierflaschen wieder ein. Bei einem Unfall hat ein Getränketransporter seine Ladung verloren. Foto: Philipp Schulze Feuerwehr Ebst/dpa Foto: Philipp Schulze Feuerwehr Ebst/dpa

Daraufhin geriet das Gespann bei Ebstorf ins Schlingern, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lkw-Fahrer wurde in der Kabine eingeklemmt, verletzte sich aber nur leicht. Die Straße war am Montagabend noch gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 100.000 Euro. dpa