Süße Katzen-Videos: Werbe-Filme zur "größten Erfindung aller Zeiten" werden zum Hit (mit Videos)

Als "größte Erfindung aller Zeiten" bezeichnet der Katzenfutter-Hersteller Whiskas seinen "Spielkarton 2.0". Das limitierte Papp-Etwas ist sogar auf der Cebit zu sehen. Die Filme dazu sind Millionenfach angeklickt worden.

Süße Katzen-Videos: Werbe-Filme zur "größten Erfindung aller Zeiten" werden zum Hit (mit Videos)
Foto: WZ

Vreden. Ideen muss man haben: Mit einer ebenso großen Portion Selbstironie wie Selbstbewusstsein kündigt Whiskas in einer Pressemitteilung seinen "Spielkarton 2.0" an. Auf der Cebit in Hannover werde diese "Universum verändernde" Erfindung präsentiert - und die Welt des Cat-Content werde danach nicht mehr dieselbe sein. Natürlich beruhe die Erfindung auf den bahnbrechenden Erkenntnissen des Kat Institute for Techonolgy, kurz K.I.T. - dem nach eigenen Angaben "elitärsten Institut für Katzen-Studien". Als eben jenes Institut betreibt der Futter-Hersteller auch seine Facebook-Präsenz. So weit, so werblich, so branchenüblich-kreativ. Vielleicht sollte man hier der Vollständigkeit halber erwähnen, dass der "Spielkarton 2.0" eben nichts weiter ist als genau das, was der Name sagt - ein Karton. Mit einem Loch in Form des stilisierten Katzenkopfes, den die Firma als Logo gewählt hat. Dennoch: Cat-Content zieht - die Videos zu der Pappkiste gehen viral:

Mehr als 1,4 Millionen mal ist die Facebook-Variante aufgerufen worden (Stand 11. Juni 2018, 16 Uhr), die Mitte Mai online ging.

Die Youtube-Version kommt in der selben Zeit auf beinahe 1,8 Millionen Aufrufe (Stand 11. Juni 2018, 16 Uhr).

Die Katzen-Fans verstehen die Ironie - das merkt man in den Kommentaren. Vor allem der Facebook-Post wird disktuiert. Hier haben sich fast 700 Nutzer-Beiträge angesammelt. Das Feedback ist positiv. Quintessenz: Gelungene Werbung, die man gerne ansehe.

Etliche Nutzer ergreifen die Gelegenheit und laden Fotos von ihren eigenen Katzen hoch - entweder mit dem 2.0-Karton (ja, den gibt es wirklich, als Belohnung, wenn man in "ausgewählten Supermärkten" genug Whiskas-Futter kauft). Oder mit anderen Kisten und Kästen. Denn die sind für Katzen ja grundsätzlich so etwas wie viereckige Stücke vom Paradies.

ger

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort