1. Panorama

Solingen: Der Kinderschänder ist gefasst

Solingen: Der Kinderschänder ist gefasst

Geständnis: 20-Jähriger hat Mädchen (11) vergewaltigt.

Solingen. Ein 20-Jähriger aus Duisburg hat den Überfall auf ein elfjähriges Mädchen in deren elterlichen Wohnung in Solingen gestanden. Polizisten hatten den Rumänen in der Nacht zu Freitag in einer Wohnung im Duisburger Norden festgenommen. Die Elfjährige war am Dienstag von der Schule heimgekehrt, als es kurz darauf an der Haustür klingelte. Der Mann habe gefragt, ob die Eltern daheim seien. Als die Schülerin dies verneinte, sei er sofort über sie hergefallen.

Der 20-Jährige, der mit Landsleuten Obdachlosenzeitungen verkauft, habe sofort ein umfassendes Geständnis abgelegt und dabei auch Informationen offenbart, die nur der Täter wissen könne, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft. Hinweise aus der Bevölkerung und eine gute Täterbeschreibung des traumatisierten Opfers hätten zu dem schnellen Fahndungserfolg geführt. Außerdem hatten speziell ausgebildete Spürhunde der NRW-Polizei ("Mantrailer") seine Fährte bis zu einem Discountmarkt verfolgt. Dort wiederum halten sich häufig Verkäufer von Obdachlosenzeitungen aus dem Ruhrgebiet auf.