1. Panorama

So spottet das Netz über die Statue von Mohamed Salah

Fußball : So spottet das Netz über die Fußballer-Statue von Mohamed Salah

Nachdem vor drei Jahren der Fußball-Star Christiano Ronaldo mit einer Büste geehrt wurde, ist jetzt der Liverpool-Spieler Mohamed Salah an der Reihe. Und wieder spottet das Netz.

Die Skulptur von Christiano Ronaldo (33) wurde vor drei Jahren am Flughafen von Madeira aufgestellt. Der Fußball-Superstar wurde auf der kleinen portugiesischen Insel geboren - und sollte wohl mit der Büste für seine sportliche Leistung geehrt werden. Viel Ähnlichkeit mit Ronaldo hatte das Kunstwerk aber nicht. Im Internet wurde sich köstlich über die Darstellung des Fußballers amüsiert. Die Büste wurde nach der Häme durch eine neue ersetzt.

Ähnliches blüht jetzt auch dem Liverpool-Spieler Mohamed Salah. Beim World Youth Forum in ägyptischen Scharm El-Schein wurde eine Skulptur zu Ehren des Fußballers enthüllt. Die Künstlerin Mai Abdel Allah aus Ägypten schuf das Kunstwerk, das Salah mit offenen Armen und Blick in den Himmel zeigt. Aber statt Jubel erntet die Salah-Figur, wie auch die Ronaldo-Büste, Spott und Hohn im Netz.

Sportler-Statuen scheinen kein leichtes Metier zu sein. Der Twitter Nutzer Dan Walker fragt sich welche Skluptur „schlimmer“ ist, die von Salah oder die von Maradona aus dem Jahr 2017.

Das Salah-Werk taucht in vielen Fotos auf den sozialen Plattformen, wie beispielsweise Twitter, auf. Sieht die Statue aus wie eine Simpson-Figur oder doch eher wie Dobby, der Hauself aus Harry Potter? Überzeugen Sie sich selbst. Hier gibt es eine Auswahl der besten Tweets zu dem Thema - klicken Sie sich durch diese Tweet.Strecke:

(red)