Twitteraccount „Bahn-Ansagen“: So lustig können Ansagen bei der Bahn sein

Twitteraccount „Bahn-Ansagen“ : So lustig können Ansagen bei der Bahn sein

Im Zug stammen viele Durchsagen von Bahn-Mitarbeitern - vor allem dann, wenn es einmal nicht nach Fahrplan läuft. Unter ihnen gibt es sehr humorvolle Menschen.

Die meisten Ansagen, die Reisende an den Bahnhöfen hören, kommen vom Band. Im Zug stammen viele Durchsagen von Bahn-Mitarbeitern - vor allem dann, wenn es einmal nicht nach Fahrplan läuft. Unter ihnen gibt es engagierte und sehr humorvolle Menschen, ganz zur Freude der Fahrgäste. Dokumentiert werden Beispiele unter anderem vom Twitteraccount „Bahn-Ansagen“. Mehr als 4750 Tweets sind hier schon zusammengekommen.

Zum Beispiel: „Bitte gehen Sie aus den Türen! Die Klimaanlagen sind nur für die Größe des Wagens und nicht für den Bahnhof ausgelegt.“ Oder: „Wie Sie bemerkt haben, sind wir auf der falschen Rhein-Seite. Wir werden daher heute in Koblenz halten. Die Leitstelle ist informiert und war darüber auch überrascht.“

Es werden auch Durchsagen des Monats gekürt, zuletzt diese: „Wenn Sie links aus dem Fenster schauen, sehen Sie den Nordseekanal. Wenn Sie rechts aus dem Fenster schauen, sehen Sie den Ostseekanal. Wenn Sie den Kopf ganz schnell hin und her bewegen, sehen Sie den Nordostseekanal.“

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung