Seniorin stirbt nach Unfall auf der A2

Seniorin stirbt nach Unfall auf der A2

Hamm (dpa). Nach einem Unfall auf der A 2 bei Hamm ist am Donnerstageine 90 Jahre alte Frau an ihren Verletzungen gestorben.

Zu dem Unfall kam es amDonnerstagvormittag, als ein 25 Jahre alter Autofahrer an der AnschlussstelleBeckum auf die A 2 in Richtung Oberhausen fuhr, berichtete die DortmunderPolizei. Er habe direkt auf den linken Fahrstreifen gewechselt, wo es zudem Zusammenstoß mit dem Wagen eines 55-jährigen Mannes kam.

Er konnte dem25-Jährigen nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Wagen auf. Der Mann, seineEhefrau und die 90-jährige Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Die Seniorinstarb wenig später im Krankenhaus.

Mehr von Westdeutsche Zeitung