Sechsjährige bei Ausflug in Spanien von Klippe gestürzt

Sechsjährige bei Ausflug in Spanien von Klippe gestürzt

Barcelona (dpa) - Bei einem Ausflug mit seinen Eltern und Geschwistern ist ein sechsjähriges deutsches Mädchen im Nordosten Spaniens von einer Felsklippe gestürzt und ums Leben gekommen.

Wie die spanischen Behörden am Donnerstag mitteilten, wurde die Leiche der Kleinen von der Besatzung eines Rettungshubschraubers im Naturpark Cap de Creus entdeckt.

Das Mädchen hatte sich am Mittwoch verlaufen, als die Familie eine mittelalterliche Kapelle in dem Park besichtigte. Rettungsteams, Polizeibeamte und freiwillige Helfer starteten daraufhin eine Suchaktion. Einen Tag später wurde die Leiche des Mädchens 3,5 Kilometer von der Kapelle entfernt am Fuß einer Klippe gefunden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung