Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Moers. Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus inMoers sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Menschenverletzt worden. Nach Angaben der Polizei erlitt eine 60 Jahre alteFrau lebensgefährliche Verletzungen, ein 31 Jahre alter Hausbewohnerwurde schwer verletzt.

Die Brandursache war zunächst unklar. Esentstand ein Sachschaden von rund 30 000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung