Sankt Martin: Wie gut kennen Sie die Martinslieder?

Quiz: Wie gut kennen Sie die Martinslieder?

Wenn am 11. November die Martinszüge durch die Straßen ziehen, erklingen auch viele altbekannte Lieder. Testen Sie Ihr Wissen um die drei bekanntesten Martinslieder in unserem Quiz.

„Ich geh’ mit meiner Laterne“, „Abends wenn es dunkel wird“ und natürlich das bekannteste Martinslied - „Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind“ - sind beliebte Klassiker, die auf jedem Umzug gesungen werden. Die Lieder haben zwischen drei und acht Strophen, die man schnell durcheinander bringen kann - kennen Sie sich mit den Liedtexten aus?

Die Martinstradition hat sich im Rheinland seit den 1870er Jahren etabliert. Mit Bräuchen wie Laternenumzügen, Martinsliedern und der Verteilung von Süßigkeiten an Kinder gilt sie als besonderer Anlass, um Nächstenliebe zu feiern. Sankt Martin zählt daher künftig zum Kulturerbe des Landes Nordrhein-Westfalen.

Hier finden Sie die Martinszüge der Region im Überblick.

(lha)
Mehr von Westdeutsche Zeitung