1. Panorama

Radler rammt Wildschwein - verletzt

Radler rammt Wildschwein - verletzt

Troisdorf (dpa) - Auf einer Straße durch den dunklen Wald bei Troisdorf in der Nähe von Köln hat ein Radfahrer ein Wildschwein gerammt. Er wurde verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brachen die Tiere plötzlich direkt vor dem Radler durch das Unterholz und liefen über die Straße.

Der 51-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er stieß mit einem Wildschwein zusammen, stürzte und verletzte sich so sehr am Kopf, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Tiere verschwanden wieder im Wald.