Polizei: Fünf Zivilisten bei Schießerei bei Chicago getötet

Bewaffneter Angreifer : Polizei: Fünf Zivilisten bei Schießerei bei Chicago getötet

Ein bewaffneter Angreifer hat in einem Vorort der US-Metropole Chicago fünf Menschen getötet. Der Täter hatte eine Pistole mit Laserzielfernrohr.

Bei einer Schießerei in einem Vorort der US-Großstadt Chicago sind am Freitagabend nach Polizeiangaben fünf Zivilisten getötet worden. Das teilte eine Sprecherin der Polizei vor laufenden Kameras mit.

Der Schütze sei später im Städtchen Aurora im US-Staat Illinois bei einem Schusswechsel mit Beamten ums Leben gekommen.

Ein Augenzeuge sagte einem Lokalsender, der Angreifer sei ein Kollege von ihm gewesen. Der Mann sei durch die Gänge seiner Fabrik gelaufen und habe mit einer Pistole mit Laserzielfernrohr um sich geschossen.

(dpa/afp)