Nach Eklat: Nürnberger Christkind äußert sich vor Presse