Milliardär Adolf Merckle tot - Von Zug erfasst

Milliardär Adolf Merckle tot - Von Zug erfasst

Der schwäbische Milliardär ist von einem Zug erfasst worden.

Stuttgart/Blaubeuren. Der schwäbische Milliardär Adolf Merckle ist tot. Der 74-Jährige ist bereits am Montagabend in der Nähe seines Wohnorts Blaubeuren bei Ulm von einem Zug erfasst und getötet worden.

"Die Welt" und die "Bild"-Zeitung hatten über den Tod des Industriellen berichtet hatten und Vermutungen angestellt, der Milliardär habe Selbstmord begangen. Nun meldet auch die Deutsche Presse-Agentur den Tod Merckles.

Das Firmenimperium, zu dem unter anderem ratiopharm und HeidelbergCement gehören, war wegen Fehlspekulationen Merckles mit VW-Aktien zuletzt in große Finanznot geraten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung