1. Panorama

Wettervorhersage NRW: Mehr Winter als Frühling

Wettervorhersage NRW : Mehr Winter als Frühling

Heute bleibt es den ganzen Tag stark bewölkt, vielerorts auch bedeckt und es kommt zu Schauern, die oberhalb von rund 600 m als Schnee fallen. Erst gegen Abend lässt die Schauerneigung allmählich nach.

Die Höchsttemperatur liegt bei 5 bis 9, im Bergland bei 2 bis 4 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch lockert die Bewölkung vorübergehend auf und die Niederschläge klingen ab. In der zweiten Nachthälfte verdichtet sich die Bewölkung von Westen her aber wieder. Die Temperatur geht auf 3 bis 0 Grad, im Bergland auf 1 bis -2 Grad zurück. Dabei ist besonders in der Osthälfte sowie allgemein im höheren Bergland streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe möglich. Der Wind bleibt schwach und dreht auf Südwest.

Am Mittwoch ist es überwiegend bedeckt. Dabei setzen ab dem Vormittag von Westen her Niederschläge ein, die sich auf ganz NRW ausbreiten und bis in die Kammlagen des Berglandes in Regen übergehen. Die Temperaturmaxima liegen bei 7 bis 10 Grad, im Bergland bei Werten von 4 bis 6 Grad. Der Südwestwind weht schwach bis mäßig. Im Bergland und im Aachener Raum treten vereinzelt Windböen auf. In der Nacht zum Donnerstag regnet es bei dichter Bewölkung besonders im Süden verbreitet. Ausgangs der Nacht lässt der Niederschlag von Norden her nach. Die Temperatur geht auf 6 bis 4, im Bergland bis 2 Grad zurück. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

Am Donnerstag ist es zunächst stark bewölkt bis bedeckt und im Süden regnet es noch etwas. Ab dem Nachmittag folgen bei wechselnder Bewölkung von Nordwesten her Schauer. Die Temperatur steigt auf 11 bis 14 Grad, im Bergland auf Werte um 9 Grad. Der Wind weht mäßig aus Südwest bis West mit starken Böen. In der Nacht zum Freitag klingen die Schauer ab und es klart verbreitet auf. Die Temperatur sinkt auf 5 bis 2 Grad, im Bergland bis auf 0 Grad. Der Westwind weht anfangs noch teils mäßig und stark böig, flaut im Nachtverlauf aber ab. DWD