1. Panorama

Marianne Sägebrecht: Die Rastlose

Marianne Sägebrecht: Die Rastlose

Marianne Sägebrecht hat noch viel vor. Die Schauspielerin wird nicht müde, sich zu wandeln und weiter die Welt zu entdecken. Am Freitag wird sie 65 Jahre alt.

Sägebrecht erlangte Ende der 80er Jahre internationale Berühmtheit in den Kultfilmen "Zuckerbaby" und "Out of Rosenheim" des Filmemachers Percy Adlon. Anschließend machte sie in Hollywood Karriere, stand mit Schauspielern wie John Malkovich, Michael Douglas oder Gérard Depardieu vor der Kamera.

Begonnen hatte alles in Bayern: In den 70er Jahren leitete Sägebrecht mit ihrem damaligen Mann das Kleinkunstlokal "Spinnradl" in Starnberg. Nach der Scheidung führte sie das Münchner Künstlerlokal "Mutti Bräu": "Marianne war Wirtin, Köchin, Actrice, Impresaria und Dompteuse eines wilden Künstler-Raritäten-Kabinetts", sagte Kabarettist Josef Brustmann in der Laudatio, als Sägebrecht 2009 mit dem Oberbayerischen Kulturpreis geehrt wird.

Ihren 65. Geburtstag will sie "im Stillen" zu Hause verbringen. In diesen Tagen denkt sie vor allem an ihr neues Filmprojekt Mit einer Dokumentarfilmerin will sie im nächsten Jahr nach Südamerika reisen. Red