Mahmud Abbas: Der Schwache

Mahmud Abbas: Der Schwache

Mahmud Abbas (72) setzt sich seit Jahren für eine friedliche Lösung des Konflikts mit Israel ein. Doch mit seinem Ruf nach neuen Friedensverhandlungen und nach einem Kompromiss mit der Hamas hat der Palästinenserpräsident das Steuer nicht herumreißen können.

Abbas, dem Kraftlosigkeit und Entscheidungsschwäche vorgeworfen werden, taugt immer weniger für die ihm zugedachte Rolle als Hoffnungsträger.

Mehr von Westdeutsche Zeitung