1. Panorama

Leichenfund in Emmerich - Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Leichenfund in Emmerich - Polizei geht von Tötungsdelikt aus

Krefeld. Im Falle des am Freitag tot aufgefundenen 77-jährigen Mannes geht die Polizei inzwischen von einem Tötungsdelikt aus.

Die Obduktion habe ergeben, dass eine massive Gewalteinwirkung todesursächlich war, teilten Polizei Krefeld und Kleve sowie die Staatsanwaltschaft Kleve am Samstag mit.

Ermittler haben am Tatort, dem Einfamilienwohnhaus des Opfers an der Abteistraße in Emmerich-Elten, Spuren des Tatgeschehens gefunden. Die Untersuchungen der Mordkommission werden auf Grund des Umfanges noch Tage andauern.

Zuletzt gesehen wurde der Mann am Donnerstag (14. Dezember 2017) gegen 16:20 Uhr, als er von der Star-Tankstelle in Elten weggefahren ist, vermutlich zu seinem Haus.

Dort dürfte es zu dem noch unklaren Tatgeschehen gekommen sein, vermutet die Polizei. Die Mordkommission bittet um Hinweise von Zeugen, die zu dieser Zeit noch Kontakt zum Opfer hatten oder dieses am Nachmittag oder am Abend des Donnerstags noch gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02821 5040 entgegen. red