1. Panorama

Landkreis: Baustopp für Bushidos Villa verhängt

Landkreis: Baustopp für Bushidos Villa verhängt

Kleinmachnow/Bad Belzig (dpa) - Für die Villa des Rappers Bushido (33) in Kleinmachnow südlich von Berlin ist ein Baustopp erlassen worden.

Der Bauherr habe sich nicht an Auflagen für den Umbau des denkmalgeschützten Hauses gehalten, sagte der Sprecher des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Kai-Uwe Schwinzert, der Nachrichtenagentur dpa.

Zunächst sei ein Portal umgefallen. Dazu seien im Inneren Arbeiten vorgenommen worden, für die keine Baugenehmigung vorlag. Von Bushido selbst gab es zunächst keine Stellungnahme.

Schwinzert sagte, von dem Baustopp sei nicht die Baugenehmigung an sich betroffen. Arbeiten seien erlaubt, dürften aber derzeit nicht ausgeführt werden, erklärte er den rechtlichen Hintergrund.

Das Verbot habe die Untere Bauaufsichtsbehörde ausgesprochen. Erwartet werden jetzt Gespräche mit dem Bauherren. Man wisse auch nicht, wer verantwortlich für die Vorkommnisse sei, sagte Schwinzert. Wie lange der Baustopp dauern werde und welche Konsequenzen sich für den Bauherren ergeben, sei noch offen. Zu klären sei, ob beispielsweise das Portal - das sehr von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde - wieder hergestellt werden müsse.

Das Anwesen wurde im Herbst 2011 verkauft. Es ist um 1910 als Seemannsheim auf einem großen bewaldeten Grundstück errichtet worden. Alte Matrosen der Kriegs- und Handelsmarine konnten sich dort erholen.