Kleines Mädchen schießt Bruder in die Brust

Kleines Mädchen schießt Bruder in die Brust

Bakersfield. Ein dreijähriges Mädchen hat in Bakersfield (US-Staat Kalifornien) mit einer Waffe gespielt und dabei seinen kleinen Bruder in die Brust geschossen. Wie ein örtlicher Fernsehsender am Donnerstag berichtete, hatte das Mädchen das Gewehr unter einem Bett gefunden.

Die Dreijährige fing an, mit der Schusswaffe zu spielen, dabei löste sich eine Kugel. Der zwei Jahre alte Bruder wurde getroffen und musste reanimiert werden, Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

Mehr von Westdeutsche Zeitung