Kalt und Frostig: Weiterhin Schnee und Regen

Kalt und Frostig: Weiterhin Schnee und Regen

Offenbach (dpa) - Heute schneit es zunächst im Süden, in der Mitte und im Westen leicht bis mäßig. Am Nachmittag setzt im Nordwesten und Norden Regen ein, der sich südostwärts ausbreitet und landeinwärts teils als gefrierender Regen fällt, weiter nach Südosten hin bliebt die Schneephse jedoch erhalten, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen -4 Grad in Odernähe sowie am Alpenrand und bis zu +4 Grad im Westen. Dabei weht ein mäßiger bis frischer, im Nordwesten und in Höhenlagen stürmischer Wind aus Nordwest bis West, so der DWD.

In der Nacht zum Samstag ist verbreitet mit Niederschlägen zu rechnen, in Süddeutschland und Ostdeutschland noch vielfach als Schnee, sonst mit Regen, wobei insbesondere im Nordosten und Osten sowie in der Mitte streckenweise mit Glatteis gerechnet werden muss! Die Tiefstwerte liegen zwischen +4 Grad im Nordwesten und Westen und -3 Grad im Süden und Osten.