Kalenderblatt 2015: 9. Oktober

Kalenderblatt 2015: 9. Oktober

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2015

41. Kalenderwoche

282. Tag des Jahres

Noch 83 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Abraham, Gunther, Johannes, Sara, Sibylle

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die rechtspopulistische Partei UKIP hat erstmals einen gewählten Abgeordneten im britischen Unterhaus. Bei einer Nachwahl in Clacton setzt sich Douglas Carswell durch.

2013 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die jahrelange Beobachtung des Thüringer Linke-Abgeordneten Bodo Ramelow durch den Verfassungsschutz für rechtswidrig.

2010 - Nach einer Explosion bricht auf der dänischen Ostseefähre „Lisco Gloria“ vor Fehmarn ein Feuer aus. Die mehr als 200 Menschen an Bord werden gerettet.

2005 - Der als Widerstandskämpfer im Nationalsozialismus bekannt gewordene Kardinal Clemens August von Galen wird fast 60 Jahre nach seinem Tod in Rom selig gesprochen.

1986 - In London wird das Musical „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber uraufgeführt.

1975 - Andrej Sacharow, sowjetischer Bürgerrechtler und Physiker, wird mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1950 - Bundesinnenminister Gustav Heinemann tritt aus Protest gegen die Haltung der Regierungsmehrheit zur Wiederbewaffnung und gegen den Führungsstil Adenauers zurück.

1925 - Die erste Ausgabe der Wochenzeitung „Die literarische Welt“ erscheint im Berliner Ernst Rowohlt Verlag.

1850 - Die Bronze-Statue „Bavaria“ wird in München enthüllt.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Der britische Bergsteiger Michael „Bronco“ Lane hat dem National Army Museum in London seine zehn Zehen und fünf Fingerkuppen gestiftet, die ihm bei einer Mount Everest-Besteigung 1976 abgefroren waren.

GEBURTSTAGE

1969 - PJ Harvey (46), britische Musikerin, Sängerin und Songschreiberin („Let England Shake“)

1975 - Sean Lennon (40), britischer Musiker und Sänger („Friendly Fire“)

1940 - John Lennon, britischer Popmusiker („Imagine“), Sänger und Gitarrist der Beatles, gest. 1980

1906 - Wolfgang Staudte, deutscher Regisseur („Rosen für den Staatsanwalt“), gest. 1984

1881 - Victor Klemperer, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller („Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten“), gest. 1960

TODESTAGE

2006 - Klaus Renft, deutscher Rockmusiker („Zwischen Liebe und Zorn“), geb. 1942

1991 - Roy Black, deutscher Schlagersänger („Ganz in Weiß“) und Schauspieler, geb. 1943

Mehr von Westdeutsche Zeitung