Kalenderblatt 2015: 12. Februar

Kalenderblatt 2015: 12. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Februar 2015:

7. Kalenderwoche

43. Tag des Jahres

Noch 322 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Antonius, Benedikt, Gregor, Ludan

HISTORISCHE DATEN

2014 - Toyota ruft wegen eines Softwarefehlers weltweit 1,9 Mio. Hybrid-Fahrzeuge vom Typ Prius III in die Werkstätten.

2013 - Nordkorea unternimmt seinen dritten unterirdischen Atomversuch. Der UN-Sicherheitsrat verurteilt den Test.

2010 - Im kanadischen Vancouver beginnen die XXI. Olympischen Winterspiele.

2005 - Im New Yorker Central Park wird das Kunstprojekt „Die Tore“ von Christo und Jeanne-Claude eröffnet. Es besteht aus 7 500 mit safrangelben Tüchern bespannten Toren.

2000 - Mehr als 16 000 Kurden demonstrieren in Straßburg für eine Freilassung des Kurdenführers Abdullah Öcalan.

1990 - Reinhold Messner und Arved Fuchs erreichen nach einem 2400 km langen Fußmarsch quer durch die Antarktis die Scott Basis in der McMurdo-Bucht.

1965 - Bundeskanzler Ludwig Erhard (CDU) teilt den Beschluss seines Kabinetts mit, zukünftig keine Waffenlieferungen aus der Bundesrepublik Deutschland in Krisengebiete zuzulassen.

1924 - In der Carnegie Hall in New York wird George Gershwins „Rhapsody in Blue“ uraufgeführt.

1541 - Der spanische Konquistador Pedro de Valdivia gründet Santiago de Chile.

AUCH DAS NOCH

2004 - dpa meldet: Ein Gericht in Bogotá hat Ansprüche amerikanischer Schatzsucher auf die Juwelen- und Goldfracht der 1708 vor Kolumbiens Küste gesunkenen spanischen Galeone „San José“ zurückgewiesen. Die auf etwa fünf Milliarden Dollar geschätzt Ladung sei Eigentum des kolumbianischen Staates.

GEBURTSTAGE

1980 - Christina Ricci (35), amerikanische Schauspielerin („Addams Family“)

1950 - Angelo Branduardi (65), italienischer Liedermacher, Geiger und Komponist („La pulce d'aqua“)

1945 - Maud Adams (70), schwedische Schauspielerin („Rollerball“)

1915 - Lorne Greene, kanadischer Schauspieler („Bonanza“), gest. 1987

1809 - Charles Darwin, britischer Naturforscher, Begründer der Evolutionstheorie (Darwinismus), gest. 1882

TODESTAGE

2000 - Charles M. Schulz, amerikanischer Comiczeichner, Erfinder der Comicserie „Die Peanuts“, geb. 1922

1935 - Auguste Escoffier, französischer Spitzenkoch, gilt als der Schöpfer der anspruchsvollen modernen Kochkunst, geb. 1846