Kalenderblatt 2014: 28. September

Kalenderblatt 2014: 28. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. September 2014:

39. Kalenderwoche

271. Tag des Jahres

Noch 94 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Dietmar, Simon, Thekla, Wenzel

HISTORISCHE DATEN

2013 - In Griechenland werden der Vorsitzende Nikolaos Michaloliakos sowie 19 weitere Mitglieder der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte (Chrysi Avgi) wegen krimineller Machenschaften verhaftet.

2012 - Nach Kämpfen werden bei einem Großbrand im historischen Basar der syrischen Stadt Aleppo große Teile des überdachten mittelalterlichen Basarviertels Souk al-Madina zerstört. Aleppos Altstadt ist seit 1986 Weltkulturerbe.

2009 - Bei der gewaltsamen Niederschlagung einer Oppositions- kundgebung in der Hauptstadt Conakry im westafrikanischen Guinea kommen mindestens 156 Menschen ums Leben.

1994 - Die estnische Fähre „Estonia“ sinkt in der Ostsee. 852 Menschen kommen ums Leben.

1978 - Papst Johannes Paul I. stirbt nach nur 33-tägiger Amtszeit, dem kürzesten Pontifikat seit 1590.

1969 - Bei der Bundestagswahl erhalten CDU/CSU 46,1 Prozent, die SPD 42,7 Prozent und die FDP 5,8 Prozent der Stimmen. SPD und FDP bilden eine Regierungskoalition unter Willy Brandt, dem ersten SPD-Kanzler der Bundesrepublik .

1939 - Deutschland und die Sowjetunion legen in einem Grenz- und Freundschaftsvertrag die Aufteilung Polens fest.

1924 - Drei amerikanische Militärmaschinen mit sechs Piloten an Bord vollenden den ersten Flug um die Erde: Nach 175 Tagen und 57 Etappen erreichen sie ihren den Ausgangsort Seattle (US-Bundesstaat Washington).

1864 - In London wird die „International Working Men's Association“ („Internationale Arbeiter-Assoziation“) gegründet, der erste internationale Dachverband der Arbeiterbewegung.

AUCH DAS NOCH

2000 - dpa meldet: Amsterdamer Hunde können demnächst den kleinen Hunger zwischendurch an einem Hundesnackautomat stillen.

GEBURTSTAGE

1972 - Gwyneth Paltrow (42), amerikanische Schauspielerin („Shakespeare in Love“)

1960 - Jennifer Rush (54), amerikanische Sängerin („The Power of Love“) 1942 - Donna Leon (72), amerikanische Krimi-Autorin („Commissario Brunetti“-Krimireihe)

1934 - Brigitte Bardot (80), französische Schauspielerin („Und ewig lockt das Weib“)

1924 - Marcello Mastroianni, italienischer Schauspieler („La dolce vita“), gest. 1996

TODESTAGE

1959 - Rudolf Caracciola, deutscher Rennfahrer, erfolgreichster deutscher Grand-Prix-Rennfahrer vor dem Zweiten Weltkrieg, geb. 1901

1891 - Herman Melville, amerikanischer Schriftsteller („Moby Dick“), geb. 1819

Mehr von Westdeutsche Zeitung