1. Panorama

Kalenderblatt 2014: 23. Januar

Kalenderblatt 2014: 23. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Januar 2014:

4. Kalenderwoche

23. Tag des Jahres

Noch 342 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Eugen, Hartmut, Heinrich, Nikolaus

HISTORISCHE DATEN

2013 - Die Briten sollen nach dem Willen ihres Premierministers David Cameron nach 2015 über ihren Verbleib in der EU abstimmen. Das sagt Cameron in einer europapolitischen Rede in London.

2012 - Die Drogeriekette Schlecker reicht beim Amtsgericht Ulm einen Insolvenzantrag ein.

2009 - Der krisengeschüttelte Speicherchiphersteller Qimonda stellt einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht München.

2004 - Die am 2. Juni 2003 gestartete europäische Sonde „Mars-Express“ weist zum ersten Mal die exakte Lage und das Volumen von gefrorenem Wasser am Südpol des Mars sowie Wasserdampf nach.

1999 - Prinzessin Caroline von Monaco heiratet den Welfenprinzen Ernst August von Hannover.

1994 - Bei der Verleihung der „Golden Globes“ der amerikanischen Auslandspresse gehen drei der Auszeichnungen an „Schindlers Liste“ von Steven Spielberg.

1968 - Nordkoreanische Patrouillenboote bringen das US-Aufklärungsschiff „Pueblo“ vor der Küste des Landes gewaltsam auf („Pueblo“-Zwischenfall).

1943 - Britische Truppen erobern die von Einheiten des deutschen „Afrikakorps“ besetzte libysche Stadt Tripolis.

1874 - In Preußen wird das Gesetz über die Einführung der Zivilehe erlassen, das auch Scheidungen zulässt.

AUCH DAS NOCH

2001 - dpa meldet: Weil er einen Fußballstar von Real Madrid als lächerliche Schokoladenfigur dargestellt hat, ist ein spanischer Konditor mit Terroranschlägen bedroht worden.

GEBURTSTAGE

1984 - Arjen Robben (30), niederländischer Fußballer

1974 - Tiffani-Amber Thiessen (40), amerikanische Schauspielerin („Beverly Hills 90210“)

1944 - Rutger Hauer (70), niederländischer Schauspieler („Blade Runner“)

1929 - Harald Metzkes (85), deutscher Maler und Grafiker

1919 - Hans Hass, österreichischer Zoologe, Meeresforscher und Dokumentarfilmer („Menschen unter Haien“), gest. 2013

TODESTAGE

1989 - Salvador Dalí, spanischer Maler („Die Beständigkeit der Erinnerung“), geb. 1904

1944 - Edvard Munch, norwegischer Maler(„Der Schrei“), geb. 1863