Kalenderblatt 2013: 4. Januar

Kalenderblatt 2013: 4. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Januar:

1. Kalenderwoche

4. Tag des Jahres

Noch 361 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Angela, Marius, Roger

HISTORISCHE DATEN

2010 - Es kommt zu einer massiven Panne im Zusammenhang mit EC- und Kreditkarten. Es gibt Probleme bei rund 30 Millionen Karten an Geldautomaten sowie bei der Bezahlung in Läden.

2008 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Rallye Dakar sagen die Veranstalter das Rennen im Januar 2008 aus Sicherheitsgründen ab. Islamisten hatten mit Anschlägen gedroht.

2007 - Machtwechsel auf dem „Capitol Hill“: Nach zwölf Jahren mit republikanischer Mehrheit tritt der neue demokratisch beherrschte Kongress zur konstituierenden Sitzung zusammen.

2004 - Osama bin Laden ruft auf einem Tonband, ausgestrahlt vom TV- Sender Al-Dschasira, die Muslime in aller Welt zum Heiligen Krieg und zum Aufstand gegen ihre „unfähigen Herrscher“ auf.

1998 - Valdas Adamkus gewinnt im zweiten Wahlgang die Präsidentenwahlen in Litauen. Der erst kurz vor der Wahl aus dem US-Exil zurückgekehrte Umweltexperte erhält 50,3 Prozent der Stimmen.

1993 - In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba nimmt die UNO-Friedenskonferenz für Somalia ihre Beratungen auf, an denen erstmals alle 14 Bürgerkriegsparteien beteiligt sind.

1958 - Der erste von den Sowjets entwickelte Weltraumsatellit „Sputnik 1“ verglüht beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.

1948 - Birma erlangt die staatliche Unabhängigkeit von Großbritannien und scheidet aus dem Commonwealth aus.

1896 - Utah wird 45. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

AUCH DAS NOCH

1999 - dpa meldet: Mit einem 202-tägigen Aufenthalt in seinem Auto hat der Tscheche Michal Svoboda einen neuen Weltrekord aufgestellt.

GEBURTSTAGE

1968 - Valeska Grisebach (45), deutsche Regisseurin („Mein Stern“)

1963 - Till Lindemann (50), deutscher Musiker und Sänger („Rammstein“)

1958 - Julian Sands (55), britischer Schauspieler („Zimmer mit Aussicht“)

1903 - Georg Elser, deutscher Widerstandskämpfer, verübte am 8. November 1939 in München ein Attentat auf Hitler im Bürgerbräukeller, gest. 1945

1643 - Isaac Newton, britischer Mathematiker, Physiker und Astronom, gest. 1727

TODESTAGE

2012 - Eve Arnold, amerikanische Fotografin, geb. 1912

2004 - Joan Aiken, britische Schriftstellerin („Jane Fairfax“), geb. 1924