Kalenderblatt 2013: 2. Januar

Kalenderblatt 2013: 2. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Januar:

1. Kalenderwoche

2. Tag des Jahres

Noch 363 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Adalhard, Basilius, Dietmar, Gregor

HISTORISCHE DATEN

2012 - Der Springer-Verlag bestätigt Medienberichte, wonach Bundespräsident Christian Wulff im Dezember 2011 versuchte, die erste Veröffentlichung der „Bild“-Zeitung zu seinem umstrittenen Privatkredit zu verhindern.

2008 - Der Ölpreis erreicht erstmals die Rekordmarke von 100 US-Dollar je Barrel (159 Liter).

2004 - Die NASA-Sonde „Stardust“ erreicht nach fünfjähriger Reise den Kometen Wild-2 und sammelt erstmals in der Geschichte der Raumfahrt den „Sternenstaub“ eines Kometen ein.

1993 - In Genf beginnt die Internationale Jugoslawien-Konferenz mit Vertretern der drei Bürgerkriegsparteien von Bosnien. Die Verhandlungen scheitern.

1988 - Eine Boeing 737 der Fluggesellschaft Condor prallt bei Izmir (Türkei) gegen einen Berg. Alle 16 Insassen sterben.

1978 - ARD und ZDF führen gleichzeitig ausführliche Nachrichtensendungen am Abend ein. Die „Tagesthemen“ und das „heute-journal“ werden zum ersten Mal gesendet.

1958 - In Flensburg werden die ersten Missetäter in die neu eingerichtete Verkehrssünderkartei eingetragen.

1908 - An der Wiener Hofoper wird das Musikdrama „Ein Wintermärchen“ von Karl Goldmark und Alfred Maria Willner (Libretto nach Shakespeare) uraufgeführt.

1843 - In Dresden wird Richard Wagners romantische Oper „Der fliegende Holländer“ uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Wegen Unklarheiten um die Gewerbelizenz und um die Eintragung ins Handelsregister schließen die Behörden von Florenz die Punker-Boutique „Hölle und Selbstmord“.

GEBURTSTAGE

1983 - Kate Bosworth (30), amerikanische Schauspielerin („Superman Returns“)

1968 - Cuba Gooding Jr. (45), amerikanischer Schauspieler („Jerry Maguire“)

1967 - Tia Carrere (46), amerikanische Schauspielerin („Relic Hunter - Die Schatzjägerin“)

1933 - On Kawara (80), japanischer Künstler, Vertreter der Concept-Art (Telegramm-Serie „I am still alive“)

1893 - Ernst Marischka, österreichischer Regisseur („Sissi“), gest. 1963

TODESTAGE

2008 - Günter Schubert, deutscher Schauspieler („Elbflorenz“), geb. 1938

1999 - Sebastian Haffner, deutscher Journalist und Publizist („Anmerkungen zu Hitler“), geb. 1907

Mehr von Westdeutsche Zeitung