1. Panorama

Kalenderblatt 2011: 4. Juni

Kalenderblatt 2011: 4. Juni

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni:

22. Kalenderwoche

155. Tag des Jahres

Noch 210 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Christa, Eva, Klothilde, Quirin, Werner

HISTORISCHE DATEN

2010 - Die 27 EU-Justizminister einigen sich in Luxemburg auf Eckpunkte zur Scheidung von internationalen Paaren. In Deutschland und 13 weiteren europäischen Staaten soll nach einheitlichen Vorgaben bestimmt werden, welches nationale Scheidungsrecht gilt.

2009 - Bund und Länder wollen Hochschulen und Forschung mit zusätzlichen Milliarden unterstützen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Länder-Regierungschefs unterzeichnen die Vereinbarungen zur Fortsetzung von drei Sonderprogrammen mit einem Gesamtumfang von 18 Milliarden Euro.

2004 - Mit einem Aktionsprogramm für die Energiewende hin zu Sonne, Wind, Wasser und Biomasse endet in Bonn die Weltkonferenz für erneuerbare Energien.

1996 - Die europäische Trägerrakete „Ariane-5“ kommt beim Start vom Raumfahrtbahnhof Kourou in Französisch-Guyana vom Kurs ab und wird vom Kontrollzentrum aus gesprengt.

1992 - Der Film „Schtonk“ von Helmut Dietl wird in Berlin bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 1992 als bester Streifen mit einem Filmband in Gold ausgezeichnet.

1961 - Die erste Ausgabe des politischen Fernsehmagazins „Panorama“ geht auf Sendung.

1936 - Nach dem Wahlsieg der Volksfrontparteien in Frankreich tritt die neue Regierung unter Ministerpräsident Léon Blum ihr Amt an.

1908 - In Hamburg wird das neobarocke Konzertgebäude der „Laeiszhalle“ feierlich eröffnet.

1844 - Die schlesischen Weber erheben sich wegen der dramatischen Verschlechterung ihrer sozialen Lage nach der Einführung von Webmaschinen zu einem Aufstand, der blutig niedergeschlagen wird.

AUCH DAS NOCH

1993 - dpa meldet: Eine in den Farben Orange, Schwarz und Weiß schillernde Königsnatter jagt in Bremen einem 51-jährigen Mann und seinem Foxterrier einen mächtigen Schrecken ein. Der Mann entdeckt die etwa 1,30 Meter lange Natter in seinem Keller. Die sofort alarmierte Polizei kann das Tier einfangen.

GEBURTSTAGE

1975 - Angelina Jolie (36), amerikanische Schauspielerin („Tomb Raider“)

1966 - Cecilia Bartoli (45), italienische Sopranistin, machte sich vor allem als Mozart- und Rossini-Interpretin einen Namen

1941 - Klaus Michael Grüber, deutscher Theaterregisseur, gest. 2008

1936 - Bruce Dern (75), amerikanischer Schauspieler („Der große Gatsby“)

1882 - Karl Valentin, deutscher Komiker, gest. 1948

TODESTAGE

1974 - Klara Marie Fassbinder, deutsche Pädagogin und Autorin („Bertha v. Suttner und ihre Töchter“), geb. 1890

1971 - Georg Lukacs, ungarischer Literaturhistoriker und Philosoph („Geschichte und Klassenbewusstsein. Studien über marxistische Dialektik“), geb. 1885