Kalenderblatt 2011: 11. Januar

Kalenderblatt 2011: 11. Januar

Hamburg (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Januar:

2. Kalenderwoche

11. Tag des Jahres

Noch 354 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Francesco, Johannes, Paulin

HISTORISCHE DATEN

2010 - Der amerikanische Internet-Dienstleister AOL will sich aus dem deutschen Markt verabschieden, teilt ein Unternehmenssprecher mit. Sämtliche Niederlassungen werden geschlossen, alle 140 Mitarbeiter müssen gehen.

2009 - Beim Untergang der Fähre „Teratai Prima“ in Indonesien kommen 311 Menschen ums Leben. Nur 35 Passagiere überleben.

2004 - Der erste nordrhein-westfälische Nationalpark in der Eifel, ein 110 Quadratkilometer großes Schutzgebiet zwischen Schleiden und der belgischen Grenze, wird eröffnet.

2000 - Die Bundeswehr muss nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) auch Frauen beim Dienst mit der Waffe offen stehen.

1991 - In der Berliner Nikolaikirche konstituiert sich das im Dezember 1990 gewählte erste Parlament für die ganze Stadt seit über 40 Jahren.

1985 - Nach langem Streit um die Verleihrechte startet der Film „Paris, Texas“ des Regisseurs Wim Wenders in den deutschen Kinos.

1957 - Der Bundestag ratifiziert ein Gesetz zur Rentenreform, das die Rente an die Bruttolöhne koppelt. Damit soll die Entwertung der Rente durch Inflation verhindert werden.

1911 - In Berlin wird die „Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften“ (heute Max-Planck-Gesellschaft) gegründet.

1827 - Bremen kauft auf Initiative seines Bürgermeisters Johann Smidt 87 Hektar Weideland an der Wesermündung, wo der neue „Bremer Hafen“ gebaut wird, Kern der heutigen Stadt Bremerhaven.

AUCH DAS NOCH

1985 - dpa meldet: Zu einer Demonstration der Demokraten gegen die „aus dem Ausland kommende“ Kälte und ihre Folgen hat in Paris eine Organisation namens „Anti-Frost-Verbindungsgruppe“ aufgerufen.

GEBURTSTAGE

1971 - Mary J. Blige (40), amerikanische Sängerin und Musikerin

1968 - Aglaia Szyszkowitz (43), österreichische Schauspielerin, (Kommissarin Jenny Berlin in der ZDF-Krimireihe „Einsatz in Hamburg“)

1945 - Christine Kaufmann (66), deutsche Schauspielerin („Stadt ohne Mitleid“)

1930 - Rod Taylor (81), australischer Schauspieler („Die Vögel“)

1892 - Valeska Gert, deutsche Tänzerin, Schauspielerin („Die freudlose Gasse“) und Kabarettistin, Gründerin der Kabaretts „Hexenküche“ und „Ziegenstall“, gest. 1978

TODESTAGE

2010 - Eric Rohmer, französischer Regisseur („Das grüne Leuchten“), geb. 1920

1966 - Alberto Giacometti, Schweizer Bildhauer, Maler und Zeichner, geb. 1901

Mehr von Westdeutsche Zeitung