1. Panorama

Mülheim: Hunderte Tonnen Altpapier in Brand geraten

Mülheim : Hunderte Tonnen Altpapier in Brand geraten

Mülheim/Ruhr (dpa). Ein Feuer in einem Altpapierlager in Mülheim hat die Feuerwehr am Montag stundenlang in Atem gehalten.

In der großen Halle eines Recyclingunternehmens waren 800 Tonnen Altpapierballen in Brand geraten. Bis die Löscharbeiten komplett abgeschlossen seien, könnten noch Tage vergehen, weil immer wieder Glutnester aufflammten, sagte Stadtsprecher Volker Wiebels. Die Lage sei aber unter Kontrolle. Rund 50 Feuerwehrleute aus Mülheim und Duisburg bekämpften die Flammen seit dem Morgen.

Verletzte gab es nicht. Die Brandursache war noch unbekannt. Das Feuer verursachte eine riesige Rauchwolke. Es ging ein heftiger Ascheregen nieder. Schadstoffmessungen hätten keine Gesundheitsgefahren durch die Atemluft ergeben. Die Stadt empfahl, Handläufe und Spielgeräte, wie auch Autos und draußen angebautes Obst und Gemüse gründlich abzuwaschen.