„Wetten, dass..?“-Unfall Thema im ZDF-Fernsehrat

„Wetten, dass..?“-Unfall Thema im ZDF-Fernsehrat

Mainz (dpa) - Der ZDF-Fernsehrat befasst sich heute unter anderem mit dem schweren Unfall des „Wetten, dass..?“- Kandidaten Samuel Koch.

Der Vorsitzende des Kontrollgremiums, der CDU-Politiker Ruprecht Polenz, hat das Thema nach Senderangaben auf die Tagesordnung der turnusgemäßen Sitzung gesetzt. Der 23-jährige Koch war am Samstag bei dem Versuch, mit Sprungfedern an den Füßen über Autos zu springen, schwer gestürzt. Er zog sich so schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu, dass ihm nun Lähmungen drohen. Ein weiteres Thema der Fernsehratssitzung ist die Genehmigung des Haushalts 2011. Es wird erwartet, dass das Volumen schrumpft.