1. Panorama
  2. Gesellschaft

Brauchtum: Niederländische Städte verbannen Silvesterknaller

Brauchtum : Niederländische Städte verbannen Silvesterknaller

Amsterdam (dpa) - Immer mehr niederländische Städte haben in bestimmten Gebieten das Knallen an Silvester verboten. Nach Zehntausenden von Beschwerden und zahlreichen Unfällen im vergangenen Jahr richteten einer Umfrage zufolge 56 Kommunen Böller-freie Zonen ein, wie niederländische Medien am Montag berichteten.

Das sind 13 mehr als im vergangenen Jahr. Insgesamt gibt es rund 400 Kommunen in den Niederlanden. „Langsam aber sicher verschwindet die Toleranz für Feuerwerk“, sagte eine Sprecherin des Verbandes der niederländischen Kommunen dem „Algemeen Dagblad“.

Vor allem um Altersheime, Streichelzoos und auch bei einigen Asylzentren darf in den 56 Kommunen an Silvester nicht mehr geknallt werden. Am weitesten geht die Medienstadt Hilversum. Dort gilt im gesamten Zentrum ein Feuerwerk-Verbot.