Listicle: Die Zehn häufigsten Gründe für Angst vorm Zahnarzt

Listicle : Die Zehn häufigsten Gründe für Angst vorm Zahnarzt

Viele Menschen gehen nicht gerne zum Zahnarzt. Die Angst kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Eine Umfrage von zahnzusatzversicherungen-vergleich.com hat der Sache auf den Zahn gefühlt.

1. Ich mag die Geräusche nicht

Fast drei von vier Deutschen (74 Prozent) mögen die Geräusche nicht. Auch hier sind die Männer besonders sensibel: 82 Prozent schrecken aus diesem Grund vor einer Untersuchung zurück, bei den Frauen sind es 65 Prozent.

2. Ich fürchte mich vor den Schmerzen

71 Prozent der Deutschen fürchten sich außerdem vor den Schmerzen.

3. Ich fühle mich auf dem Zahnarztstuhl ausgeliefert

Auch das Gefühl, dem Zahnarzt auf dem Stuhl ausgeliefert zu sein, behagt den meisten (68 Prozent) nicht.

4. Ich mag den Geruch nicht

Jeder kennt den ureigenen Geruch von Zahnarztpraxen.
Der Geruch in der Praxis ist immerhin für etwas mehr als die Hälfte (54 Prozent) ausschlaggebend.

5. Ich habe Angst vorm Zahnarzt

Über die Hälfte (52 Prozent) geht aus Angst nicht gerne zum Zahnarzt.

6. Ich habe schlimme Kindheitserinnerungen

Für immerhin 48 Prozent der Deutschen sind schlimme Kindheitserinnerungen Auslöser für die Furcht.

7. Ich schäme mich für meinen Zahnzustand

Ungefähr jeder Vierte macht den eigenen Zahnzustand für die Angst verantwortlich: 26 Prozent schämen sich deswegen zum Zahnarzt zu gehen.

8. Ich habe so schlechte Zähne und habe Angst, dass die Behandlung sehr umfangreich wird

24 Prozent ist wegen ihrer schlechten Zähne vor einer umfangreichen Behandlung bange.

9. Ich traue dem Zahnarzt nicht

Fast ein Fünftel (19 Prozent) traut dem Zahnarzt einfach nicht.

10. Mein Zahnarzt hat hässliche Hände

Wer hätte das gedacht? Immerhin 4 Prozent gehen nicht gerne zum Zahnarzt, wei dieser so hässliche Hände hat.

Mehr von Westdeutsche Zeitung