Essen Fußgänger von Auto überfahren und tödlich verletzt

Essen. Ein Fußgänger ist am frühen Mittwochmorgen in Essen überfahren und tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Essen: Fußgänger von Auto überfahren und tödlich verletzt
Foto: Symbolfoto: Friso Gentsch

Wie die Polizei berichtete, war der 20-jährige Mann gegen 5 Uhr an der Kreuzung Frohnhauser Straße / Mülheimer Straße (Fahrtrichtung Stadtmitte) von einem Ford Focus überfahren worden. Feuerwehr und Notarzt versuchten ihn zu reanimieren. Vergeblich, der Mann starb gegen 5.30 Uhr am Unfallort.

Die Polizei schließt nicht aus, dass bereits vorher ein Unfall stattgefunden hatte, da der Verletzte auf der Straße gelegen haben soll. Aus diesem Grund sie dringend Zeugen, die sich unter Telefon 0201/8290 melden sollen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort